Biographie Bilder
Bands Projekte
Audio CD Produktionen
Video
Live
Unterricht
SonstigesKontakt Links

UNTER / RICHT


- gebe ich seit 1998 als Dozent an der Musikhochschule Nürnberg für Drumset.....
......Rhythmische Gehörbildung....Free Combo......Methodik - Didaktik
- kannst Du haben als Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule /
- erteile ich bei Workshops /

Empfehlenswerte Literatur /
ich schreibe meist mein Unterrichtsmaterial selbst, aber /

John Riley / The Art Of Bop Drumming /
(fundiert / musikalisch / mit sehr schönen Playalongs )
John Riley / Beyond Bop Drumming /
(advanced stuff / aber nicht abgehoben)
Frank Malabe & Bob Weiner / Afro-Cuban Rhythms For Drumset /
(wer diesen Bereich vertiefen möchte)

Empfehlenswerte Schlagzeugvideos /
ich schaue eigentlich lieber gute Spielfilme /

Clide Stubblefielg & Jabo Starks / The Funky Drummers
(ich steh`auf die alten Typen, die eigentlich gar nichts erklären können, aber grooven...)
Benny Greb / The Language Of Drumming
Billy Martin / Life On Drums /
(viele Worte, aber ich steh`auf seinen Sound))

UNTER / ANDEREM
habe ich im Laufe meiner Tätigkeit als Musiker und Lehrer ein Metronom entwickelt (Patent), mit dem wir endlich kreativ und individuell zum Click üben könnten, wenn ich einen IT-Spezialisten fände, der es für mich und die Welt baut / für IPad u.ä. / also bitte melden /
wir machen dann Halbe Halbe /
CYB = Create Your Beat

UNTER / ALLEN UMSTÄNDEN
solltest Du Dich mit folgenden Schlagzeugern auseinandersetzen /
Jack DeJohnette / Jim Black / Joey Baron / Brian Blade / Dave King / Keith Carlock /
Paul Motian / Billy Martin / Bill Steward /

UNTER / SCHIED
ist sehr wichtig / entwickle Deinen Sound / überleg Dir wo Du hin willst /
und suche Dir einen Lehrer, der Dich darin unterstützt /

UNTER / GANG
der Musik wäre, wenn alle so spielen würden wie Thomas Lang /

UNTER / WEGS
mit Kollegen sollte Spaß machen / spiele nie mit einem Arschloch /

UNTER / HÄNDLER
was Becken betrifft würde ich Johannes Nied empfehlen /

UNTER / WERT
sollte sich niemand verkaufen / leider ist das in der Musik des Öfteren der Fall /